Professur (W3) für Flucht- und Migrationsforschung

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) gestaltet mit 850 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil Zukunftsperspektiven auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds. Die KU ist eine vom Freistaat Bayern anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. An acht Fakultäten studieren mehr als 5000 Studierende. Ihrem Selbstverständnis als engagierte Hochschule entsprechend sind Wissenstransfer und Bildungsinnovation wichtige Ziele. Mit exzellenter Lehre und idealen Studienbedingungen, starker Forschung und verantwortungsvollem Handeln steht die KU für Wissen mit MehrWert.

An unserer Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

 

 

Professur (W3) für Flucht- und Migrationsforschung

 

zu besetzen. Die Professur soll der Stärkung der interdisziplinären Flucht- und Migrationsforschung dienen. Mit der Professur ist die Leitung des Zentrums Flucht und Migration (ZFM) der KU verbunden.

 

Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber soll innovative, international anerkannte und interdisziplinär ausgerichtete sozialwissenschaftliche und/oder kulturwissenschaftliche Forschung zu Flucht und Migration betreiben. Sie/Er soll Projekte zu diesen Feldern wie auch zur Integrationsforschung anstoßen und Strategien entwickeln, um eine weitreichende Vernetzung laufender und neuer Forschungsvorhaben zum Gegenstandsbereich national und international zu ermöglichen. Sie/Er beteiligt sich an der Lehre in entsprechenden Studiengängen, insbesondere am geplanten Masterstudiengang “Flucht, Migration, Integration”. Zu den Aufgaben der Professur gehört die Weiterentwicklung des Zentrums Flucht und Migration sowie die verantwortliche Leitung des geplanten Masterstudiengangs.

 

Die Bewerbungsfrist ist der 16. November 2018. Eine detaillierte Beschreibung der Professur und des Stellenprofils, die Einstellungsvoraussetzungen und allgemeine Hinweise zur Bewerbung und zum Berufungsverfahren entnehmen Sie bitte dem vollständigen Ausschreibungstext.

 

Diesen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.ku.de/stellen