*Premiumjob* Schorndorf | Bildungsreferent:in (m/w/d) für Globales Lernen/BNE (60%, unbefristet)

01.06.2022, Weltladen El Mundo Schorndorf


Weltladen El Mundo Schorndorf
www.elmundo.de

 

Wir suchen eine Bildungsreferentin/einen Bildungsreferenten für Globales Lernen/BNE
Arbeitsort: Weltladen El Mundo73614 Schorndorf
Arbeitszeit: Teilzeit, 60%, 24 Wochenstunden, unbefristet
Arbeitsbeginn: baldmöglichst

 

Aufgaben:
Die entwicklungspolitische Bildungsarbeit des Weltaden El Mundo Schorndorf versteht sich im
Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung, wie sie auch vom Dachverband Entwicklungspolitik
/DEAB) im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Baden Württemberg verstanden wird.
Schwerpunkt der Tätigkeit ist die konzeptionelle und praktische Arbeit im Bildungsbereich.
Zielgruppen sind alle an Globalem Lernen interessierten Gruppen in Schorndorf und Umgebung wie
Schulen aller Schularten, Volkshochschule, Kirchengemeinden etc.

 

Der/Die BildungsreferentIn reagiert auf Anfragen, vereinbart Angebote.
Er/Sie pflegt bestehende Partnerschaften mit Bildungseinrichtungen und baut sie aus.
Er/Sie organisiert Fortbildungen für Lehrende und mit KooperationspartnerInnen.
Er/Sie berät Lehrende und SchülerInnen.
Er/Sie bietet Workshops zu entwicklungspolitischen Themen im Globalen Klassenzimmer an.
ER/Sie betreut und aktualisiert die Bildungskoffer des Weltladens.
Er/Sie stellt in Zusammenarbeit mit dem Vorstand Anträge zur finanziellen Unterstützung der Stelle.
ER/Sie pflegt die Vernetzung mit anderen Gruppen in Schorndorf, der Bildungsarbeit des
Weltladendachverbandes (WL-DV) und des Dachverbandes Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB).
Er/Sie ist für die Öffentlichkeitsarbeit der Bildungsarbeit zuständig.
Er/Sie berät Interessierte rund um die Methoden und Inhalte des Globalen Lernens.
Er/Sie führt unseren Stadtrundgang Schorndorfair mit interessierten Personen/Gruppen durch.

 

Wir erwarten:
Konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten.
Erfahrung in pädagogischer Arbeit bezüglich Globalem Lernen und interaktiven Methoden für die
Seminar- und Workshoparbeit mit unterschiedlichen Altersgruppen.
Hohes Maß an Selbständigkeit und Organisationsgeschick.
Fachkenntnisse zu entwicklungspolitischen Themen und Ideen zu pädagogischen / didaktischen
Umsetzungen in der Bildungsarbeit.
Fundierte EDV-Kenntnisse.

 

Wir bieten:
Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an eigener Verantwortung
und Gestaltungsfreiheit.
Ein motiviertes Team an KooperationspartnerInnen.
Eine aufgebaute Auswahl an Bildungskoffern und Workshopkonzepten.
Flexible Gestaltung des eigenen Arbeitsalltags.

 

Bewerbungen an:
bildung@elmundo.de