Mils, Österreich | Leiter/in für yo!vita – Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Österreichisches Rotes Kreuz, yo!vita – Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Tirol, sucht eine/n

Leiter/in für yo!vita – Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Das Rote Kreuz, Landesverband Tirol, bietet in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und jungen Erwachsenen aus verschiedenen Ländern der Welt einen geschützten Rahmen zur persönlichen Entfaltung, Verarbeitung traumatischer Erlebnisse und Entwicklung realistischer Zukunftsperspektiven.

 

Ihre Aufgaben:

Als Leiter/in von yo!vita obliegt Ihnen die pädagogische und organisatorische Leitung der Einrichtung. Bei der Planung, Erstellung und laufenden Kontrolle der wirtschaftlichen Entwicklung arbeiten Sie eng mit der Geschäftsleitung und der Abteilung Rechnungswesen des Landesverbandes Tirol zusammen.

 

Pädagogische Leitung:

• Gewährleistung der qualitätsvollen Begleitung der Jugendlichen

• Gewährleistung einer guten Atmosphäre in der Wohngruppe

• Koordination von Ein- und Auszügen

• sozialpolitische Arbeit zur Sicherung bzw. Verbesserung der Standards in der Einrichtung bzw. im gesamten umF-Bereich

 

Organisation der Einrichtung:

• strategische Planung der Einrichtung in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung: Auslastung, Personalsituation

• Personalentwicklung: von Auswahl bis zu Qualifizierung der MitarbeiterInnen, Erstellen von Dienstplänen

• Qualitätssicherung: wöchentliche Teamsitzungen, Organisation von Klausuren und Fortbildungen, monatliche Supervision

• Vernetzung mit zahlreichen SystempartnerInnen inkl. Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Sie bringen mit:

• abgeschlossene höhere Ausbildung im Sozialbereich

• mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsfunktion im Sozialbereich

• fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung

• eine Arbeitsweise, die sich durch Verantwortungsbewusstsein, Krisenfestigkeit, Toleranz und hohe soziale Kompetenz auszeichnet

• sehr gute IT-Kenntnisse

 

 

Wir bieten Ihnen:

• einen anspruchsvollen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung und Raum für eigene Ideen

• ein engagiertes Team, welches bestmögliche Unterstützung bietet

• Begeisterung für das Rote Kreuz im Zeichen “Aus Liebe zum Menschen”

• Ein berufliches Umfeld, in dem Sie mit Ihren Qualitäten als Führungskraft einen klaren Nutzen für die Öffentlichkeit stiften können

• eine marktkonforme Bezahlung entsprechend dem geltenden ÖRK-Kollektivvertrag (Entlohnungsgruppe b, Bereitschaft zur Überzahlung, je nach Qualifikation und Erfahrung)

Arbeitsort: Vinzenzweg 2, 6068 Mils
Bezahlung: marktkonforme Bezahlung entsprechend dem geltenden ÖRK-Kollektivvertrag
AnsprechpartnerIn: Dir. Thomas Wegmayr
Kontaktadresse:
thomas.wegmayr@roteskreuz-tirol.at
E-Mail: thomas.wegmayr(at)roteskreuz-tirol.at

Download: Stellenausschreibung_yovita_Einrichtungsleitung_September_2018.pdf

 

Original-Jobangebot: https://www.roteskreuz.at/nocache/mitmachen/jobs/?tx_imjobs_pi1%5Buid%5D=922&tx_imjobs_pi1%5Bcmd%5D=showSingle&cHash=fa1ef963757e99ae00b3f6f5c6059545