Frankfurt | Zwei Mitarbeiter/innen in der Sozialbetreuung für Geflüchtete (1,5 Stellen, 10.11.18

Das Diakonische Werk für Frankfurt am Main des Evangelischen Regionalverbandes sucht für eine Unterkunft für Flüchtlinge im Stadtteil Goldstein ab Januar 2019

 

zwei Mitarbeiter/innen in der Sozialbetreuung für Geflüchtete

Es sind 1,5 Stellen zu besetzen

 

Die Unterkunft bietet Wohnraum für rund 50 Geflüchtete. In die Wohneinheiten werden Anfang 2019 überwiegend Familien einziehen, die bereits seit einiger Zeit in Frankfurt leben.

 

Ihre Aufgaben

Ansprechpartner für alle Belange der Bewohnerschaft
Unterstützung der Geflüchteten bei der Orientierung im neuen Wohnumfeld und der kulturellen, sozialen und beruflichen Integration
Aufbau eines sozialräumlich orientierten Netzwerks
Planung und Durchführung von Veranstaltungen und interkulturellen Gruppenangeboten
Anleitung und Begleitung von Ehrenamtlichen
Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
Administrative und organisatorische Arbeiten

 

Ihr Profil

abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
Kenntnisse kultureller und politischer Hintergründe zum Thema Flucht, Asyl- und Sozialrecht
umfassende kommunikative und interkulturelle Kompetenz
ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Konfliktfähigkeit
Bereitschaft, teilweise auch an Abenden und an Wochenenden zu arbeiten
gute EDV-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Arabisch, Dari/Farsi, Tingrinya) sind von Vorteil

 

Wir bieten

Zusammenarbeit und Austausch mit engagierten Kollegen/innen
Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung, arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen

 

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nähere Auskunft erteilt Sabine Kalinock Arbeitsbereich Flucht und Integration unter Tel. 069 2475149-3003 oder per E-Mail.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.11.2018 per Email, alle Unterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei, an sabine.kalinock@diakonischeswerk-frankfurt.de

 

Postanschrift:
Diakonisches Werk für Frankfurt am Main, Geschäftsstelle,
Kurt-Schumacher-Straße 31, 60311 Frankfurt a.M.
Original-Jobangebot