Erlangen, 27.1.19

Dozent/in für Akademisches Schreiben für internationale Studierende bzw. Wissenschaftler/innen (50%)

Das Sprachenzentrum der FAU sucht für Deutsch als Fremdsprache eine/n

 

Dozenten/in für Akademisches Schreiben
für internationale Studierende bzw. Wissenschaftler/innen (50%)
 
Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
  • Durchführung von Schreibkursen im Umfang von 4 SWS
  • Korrektur- und Prüftätigkeiten

  • Beteiligung an den Verwaltungsaufgaben der Deutschabteilung

  • Schreibberatung in Erlangen und Nürnberg

  • Ausbildung von Schreibtutoren/-innen

  • Mitarbeit im QuiS-Projekt ‘Learning Lab’.

 

Notwendige Qualifikation:
  • Muttersprachliche Kompetenz in Deutsch
  • Hochschulabschluss in einem einschlägigen Studienfach, vorzugsweise Deutsch als Fremdsprache

  • universitäre Sprachlehrerfahrung (DaF), vorzugsweise u.a. im akademischen Schreiben

  • sichere Beherrschung gängiger Office-Software und moderner Unterrichtsmedien.

 

Wünschenswerte Qualifikation:
  • idealerweise Ausbildung zum/zur Schreibberater/in
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Wissenschafts- und Textkulturen

  • Erfahrungen in der universitären Schreibförderung

  • erste Erfahrungen in der Organisation von universitärer Sprachlehre

  • gute professionelle Kommunikation und exzellente Teamarbeit

  • überdurchschnittliches Engagement, hohe Flexibilität und Belastbarkeit.

 

 

Bemerkungen:
Es handelt sich um die Elternzeitvertretung einer Mitarbeiterin, die sowohl in der Abteilung Deutsch als Fremdsprache als auch im Schreibzentrum der FAU tätig ist.
NB: Geplant ist eine Einstellung als ‘Wiss. Mitarbeiter/-in’, d.h. die Erfüllung der ELbAV ist nicht erforderlich!

 

Stellenbeschreibung:
  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen:

    Entgelt-/Bes.Gr.: E 12 bis Entgelt-/Bes.Gr.: E 13

  • Die Stelle ist befristet bis zum 31.03.2020. Befristungsgrund: Mutterschutz-/Elternzeitvertretung.
  • Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, 20 h/Woche; Arbeitszeit: nach Vereinbarung.
  • Sonstiges:
  • Voraussichtlicher Einstellungstermin: 01.04.2019.

Die Bewerbungsfrist endet zum: 27.1.2019.

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
N.N.

Zentrale Einrichtungen (intern)

Die Bewerbungen sind zu richten an:
… mit den üblichen Unterlagen in einer einzigen pdf-Datei per E-Mail an:
frank.mielke@fau.de

Hinweise für Bewerber/-innen
Sollten Sie Fragen zu konkret ausgeschriebenen Stellen haben, wenden Sie sich bitte per e-mail oder Telefon an den im Ausschreibungstext genannten Ansprechpartner.

Bitte fügen Sie der Bewerbung – auch dann, wenn Sie bereits an der Universität beschäftigt sind und sich für eine andere Stelle interessieren – bei:

  • Ihren Lebenslauf

  • Sämtliche Schulabschluß-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt “Bemerkungen”.
Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.
Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Hinweise für Online-Bewerbungen
Die Bewerbungen sind üblicherweise schriftlich an die in der Stellenanzeige genannte Adresse zu schicken. Sofern eine Online-Bewerbung möglich ist, wird dies im Ausschreibungstext genannt. Selbstverständlich können Sie den angegeben Ansprechpartner auch fragen, ob die Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail zugesandt werden können. Bei Bewerbungen per E-Mail sollten maximal zwei PDF-Dateien mit einer Gesamtgröße von 15 MB an die in der Stellenausschreibung genannte E-Mail-Adresse verschickt werden.

Alle Hinweise beziehen sich auf die Bewerbung an der Universität Erlangen-Nürnberg. Das Stellenangebot mit den entsprechenden Hinweisen zur Bewerbung beim Universitätsklinikum Erlangen finden Sie unter http://www.uk-erlangen.de/karriere/