Stuttgart, 26.1.19

Amtsleiter (m/w/d) Kulturamt

Amtsleiter (m/w/d) Kulturamt
Kennzahl: 41/0007/2019
Vollzeit

Bewerbungsfrist: 26.01.2019

zum 1. März 2019 unbefristet gesucht.

 

 

Dem Kulturamt sind organisatorisch folgende städtische Kultureinrichtungen als Abteilungen zugeordnet: das Stadtarchiv, die Stadtbibliothek, die Stuttgarter Philharmoniker, die Stuttgarter Musikschule, das Carl-Zeiss-Planetarium sowie das Museum für Stuttgart. Wesentliche Aufgabenschwerpunkte des Kulturamts bilden daneben die institutionelle und projektbezogene Kulturförderung durch die Abteilung Kulturförderung sowie das Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart (kubiS). Sie tragen die fachliche Verantwortung für das gesamte Amt, die verwaltungstechnische Betreuung erfolgt durch die Abteilung Verwaltung. Insgesamt beschäftigt das Kulturamt rund 750 Mitarbeiter (m/w/d).

Die Arbeit der kommenden Jahre wird durch die Fortentwicklung der Handlungsfelder Kulturelle Bildung, Interkultur und digitale Kultur geprägt sein. Ihnen obliegt es, diese Themen im Dialog mit der Stadtgesellschaft umzusetzen und Netzwerke weiter auszubauen. Mit den Instrumentarien der Zukunftsforschung untersucht das Kulturamt die Zukunft aller Kultursparten und entwickelt langfristige Strategien für eine nachfrageorientierte Kulturpolitik.

 

 

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium (Master oder Diplom) und einer breiten kulturellen Bildung sowie der Fähigkeit, gesellschaftliche und künstlerische Entwicklungen zu erkennen und zu beurteilen. Darüber hinaus erwarten wir Erfahrungen und umfassende Kenntnisse im Kulturmanagement sowie in der öffentlichen Verwaltung. Sie müssen sowohl den Kulturschaffenden der Stadt als auch den Vertretern gemeinderätlicher und anderer städtischer Gremien als kompetenter Gesprächspartner (m/w/d) gegenübertreten und sollten Beteiligungsprozessen offen gegenüberstehen. Erwartet werden zudem ein kooperativer Führungsstil, Kreativität sowie konzeptionelles und strategisches Denken.

 

 

Sie erhalten nach Maßgabe des Laufbahnrechts Bezüge nach Besoldungsgruppe A 16. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen ist die Einweisung in die Bezüge der Besoldungsgruppe B 2 möglich. Im privatrechtlichen Anstellungsverhältnis erhalten Sie eine außertarifliche Vergütung. Änderungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Bürgermeister Dr. Fabian Mayer, Telefon 0711 216-60635, zur Verfügung.

 

 

Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl 41/0007/2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 26.01.2019 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, c/o Haupt- und Personalamt, 70161 Stuttgart oder per mail an poststelle.bewerbungen10-5@stuttgart.de.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.